WEITERE AUSBILDUNGSANGEBOTE

azubiland-logo-breit


Tätigkeit: Im Güterverkehr sind Berufskraftfahrer/-innen hauptsächlich mit dem Lkw unterwegs. Sie verbringen viel Zeit hinter dem Steuer und kennen die Straßenverkehrsregeln im In- und Ausland. Vor Fahrtantritt führen sie eine Übernahme- und Abfahrtskontrolle am Fahrzeug durch. Dabei überprüfen sie z.B. die Räder, den Motor und die Funktionsfähigkeit der Bremsanlagen. Anschließend nehmen sie das Transportgut oder das Gepäck der Fahrgäste an. Sie sorgen dafür, dass das Gewicht der Ladung gleichmäßig verteilt ist, und kontrollieren die mitzuführenden Papiere und die je nach Fracht evtl. erforderliche Beschilderung des Fahrzeugs.

Voraussetzung: Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschule: Kreisberufskolleg Brakel (für Auszubildende am Standort Paderborn), Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler Berufskolleg Münster (für Auszubildende am Standort Ibbenbüren)

Perspektive: diverse Weiterbildung zum Fachwirt (z. B. Güterverkehr)

Seite des Unternehmens